CSR / Aktivitäten zum Umweltschutz

Umweltfreundliche Materialbeschaffung

Umweltfreundliche Materialbeschaffung

Wir bei Rubycon, kaufen Materialien, Teile und Komponenten für die Herstellung von Rubycon Produkten von Partnern welche in Eigeninitiative die Belastung der Umwelt reduzieren, daran arbeiten die Verwendung von Substanzen nach der Liste "Environmentally-controlled Substance List," reduzieren sowie auch die Gesetze und gesellschaftlichen Normen aller Länder beachten. Wir werden auch in Zukunft diese Tätigkeiten weiter fortführen.

Kontrolle von verbotenen und gefährlichen Stoffen

Wir haben verbotene und gefährliche Substanzen in unserer "Liste der verbotenen und gefährlichen Substanzen" definiert und passen diese regelmäßig basierend auf Kundenanforderungen zu umweltfreundlichen Materialbeschaffung, inklusive der Berücksichtigung von RoHS und REACH-Anforderungen, an.
Wir überprüfen regelmäßig Musterentnahmen aus angeliefertem Material entsprechend der RoHS Richtlinien mit einem XFR Analysegerät.
Wir haben ebenfalls ein Materialnachverfolgungssystem um bereits den Erhalt bzw die Verunreinigung durch deklarierte Substanzen zu prüfen. Wir verwenden hierzu ein mit Lieferanten abgestimmtes Barcodesystem sowie eine Datenbank um innerhalb von 24h Materialanalysen durchzuführen und eine Verarbeitung zu vermeiden.
Nach dem Slogan "Ich erhalte die Erde" arbeiten wir kontinuierlich daran unsere wohnliche Umwelt zu schützen und zu erhalten.

File nameRevised dateDownload
Environmentally-controlled Substance List RUB-342017.2.1



Reflexion umweltfreundlicher Materialbeschaffung Standards unserer Kunden
Reflexion umweltfreundlicher Materialbeschaffung Standards unserer Kunden

Page top

1938-1, Nishi-Minowa Ina City, Nagano 399-4593 Japan TEL:0265-72-7111 FAX:0265-73-2914