60 Jahre Rubycon

60 Jahre Rubycon

Sehr geehrte Kunden & Geschäftspartner,

Im April 2012 feiern wir, Rubycon Corporation, unseren 60. Geburtstag und nehmen diesen Anlass zum Grund Ihnen nochmals für Ihre Treue, das Vertrauen in unsere Produkte und unser Service, zu danken.

Unser Unternehmenwurde unter dem Namen Nippon Denkai Seisakusho Co., Ltd. Im April 1952 von Teruo Tonouchi gemeinsam mit 8 Mitarbeitern gegründet. Während dieser schwierigen Nachkriegszeit war es nicht immer einfach ein neues Unternehmen aufzubauen wie vielen Zeitzeugen wohl bekannt ist.
Jetzt, 60 Jahre später blicken wir stolz und weltweit auf 14 Fabriken und 22 Niederlassungen mit mehr als 3.000 Mitarbeitern.

Mit Leidenschaft wie der eines Startup-Unternehmens, mit selbigen Träumen, der Anstrengung neue Produkte zu produzieren, werden wir auch in Zukunft mit großer Freude einen Teil für unsere Gesellschaft beitragen!
Wir bedanken uns recht herzlich für Ihre Treue.

April 2012

Teruo Tonouchi
Chairman & CEO
Shuichi Katsuyama
President & COO

1950's

1952

1952 Nippon Denkai Seisakusho Co., Ltd.

1955

1955 nach der Übersiedlung

1956

1956 Wiederaufbau der Fabrik nach dem Feuer

1952 April Gründung von Nippon Denkai Seisakusho Co., Ltd. in Honmachi, Ina-City.
Kapital:Yen 20,000 mit 8 Mitarbeitern
1953 März
Umfirmierung in Shin-Ei Tushin Kogyo Co., Ltd.
April Die Marke “Rubycon” wird geboren und registriert
1955 Januar Umzug nach Suijincho (aktuelle Niederlassung der INA Fabrik)
1956 Januar Zerstörung der Fabrik durch ein Feuer
Fertigstellung eines neuen Gebäudes für Aluminium Elektrolytkondensatoren Juli des gleichen Jahres
Page top

1960's

1962

1962 10 jährige Jubiläumsfeier

1964

1964 Neue Fabrikseinweihung

1964

1964 Elektrische Inspektion

1961 Juli Entstehung des Firmenliedes
1962 Januar Ausrufen der Rubycon Mission “Be No.1 in all aspect”
April 10-jährige Jubiläumsfeier
1964 Oktober 12-jähriges Jubiläum & Eröffnung einer neuen Fabrik
Page top

1970's

1972

1972 Renovierung des HQ

1972

1972 Die Korea Fabrik wird von 6 Trainerinnen in allen Prozessen geschult.

1979

1979 Nishikoma Fabrik (Sektion 2) entsteht

1972 Februar Gründung der Firma Rubycon Singapore Pte., Ltd. (Singapur)
April Renovierung der Firmenzentrale.
20-jährige Jubiläumsfeier
September Gründung der Firma Han Kuk Shin Yeong Co., Ltd. (Südkorea)
Start des Übersee Mitarbeitertrainings als Teil der Produktionsaufnahme ausserhalb Japans
1979 April Aufbau der Nishikoma Fabrik (Sektion 2) und Aufnahme der Produktion
Page top

1980's

1982

1982 30-jähirges Jubiläum

1982

1982 Fertigstellung der Nishikoma Fabrik. (heutige Sektion 1)

1989

1989 Eröffnung der Kantine in der Nishikoma Fabrik

1982 April 30-jährige Jubiläumsfeier
Juni Fertigstellung der Nishikoma Fabrik (heutige Sektion 1)
1989 April Eröffnung der Nishikoma Fabrik
Page top

1990's

1990

1990 Fertigstellung des HQ Gebäudes

1990

1990 Vorstellung des Firmenlogos mit Symbol

1996

1996 Das Rubycon Firmen-Baseballteam gewinnt den 1. Platz im nationalen Turnier des Sozialversicherungsverbandes.

1998

1998 Bau des Tonouchi Memorial Uhrenmuseums & Carillon

1998
1990 Dezember 40-jähriges Jubiläum inkl. HQ Neueröffnungszeremonie
Ändern des Firmennamen auf “Rubycon Corporation”
Offizielles Firmenlogo mit Schmetterling entsteht.
1996 September Das Rubycon Firmen-Baseballteam gewinnt den 1. Platz im nationalen Turnier des Sozialversicherungsverbandes.
1998 Juni Eröffnung des Tonouchi Uhrenmuseums
Page top

2000's

2002

2002 Fertigstellung des Technologiezentrums

2002

2002 Eröffnungszeremonie “Technologiezentrum”

2008

2008 Überblick HQ Gelände. (inkl Technologiezentrum, Nishikoma Fabriken, Tonouchi Uhrenmuseum sowie Tonouchi Memorial Park)

2002 April Entstehung des Technologiezentrums
Juni 50-jähriges Jubiläum und Eröffnung des Technologiezentrums
2004 Februar Fertigstellung eines neuen Gebäudes bei der Abteilung Electronic Apparatus Division der Ina Fabrik (derzeit Electronic Apparatus Division der Rubycon Corp.)
2008 April Eröffnung des Tonouchi Gedächtnis Parks


Rubycon Niederlassungen & Vertriebs-Büros

1953 April Eröffnung des Tokyo Vertriebsbüros (Setagaya, Tokyo)
1960 November Eröffnung von Shin-Ei Denshi Co., Ltd. (heute Rubycon Electronics, Ina City)
1963 Juli Eröffnung der Zweigniederlassung von Tokyo in Yodogawa, Osaka
Oktober Eröffnung von Shin-Ei Machinery Co., Ltd. (heute Rubycon Engineering) in Chuo, Ina City
1967 März Eröffnung von “Trio Commercial & Gift Co., Ltd.” (Kasuga-cho, Ina City)
1968 Dezember Unsere Osaka Niederlassung wird selbstständig und unabhängig von Tokyo
1969 Juli Eröffnung des Nagoya Vertriebsbüros (Moriyama-Ku, Nagoya City)
November Eröffnung von Minowa Shin-Ei Co., Ltd. (heute Seibu Rubycon) sowie Kiso Shin-Ei Co., Ltd.
Dezember Gründung der Firma Kiso Shin-Ei (Präfektur Nagano)/td>
1973 September Eröffnung von Shin-Ei Denshi Towa Factory (heute Fukushima Rubycon) Eröffnung von Shin-Ei Capacitor Foil Co., Ltd. als joint venture mit JCC
Oktober Eröffnung von Shoei Sangyo Co., Ltd.
1974 Januar Eröffnung von Niigata Shin-Ei Co., Ltd. (heute Niigata Rubycon Inc. in Arai City, Niigata Pref.)
1975 November Auflösung der Firmengemeinschaft Roxy Rubycon und Eröffnung der unabhängigen Rubycon Singapore Pte Ltd. Niederlassung
1978 Mai Shi-Ei Denshi Towa factory wird in Tohoku Shin-Ei Co., Ltd. (heute Fukushima Rubycon) umbenannt.
Juni Eröffnung von Shin-Ei Shoji Co., Ltd. (Ina City)
1979 Juni Eröffnung von Rubycon America Inc. (Chicago, IL, USA)
1980 November Gründung des Nagano Vertriebsbüros (im Headquarter)
1981 März Eröffnung des Tohoku Vertriebsbüros (in der Tokyo Niederlassung)
1982 Februar Gründung des International Division Hong Kong Liaison Office (heute Hong Kong branch) sowie der Zweigniederlassung von Osaka in Kyushu (Kasuga City, Fukuoka Pref.)
1984 Februar Eröffnung von Akita Shin-Ei Co., Ltd. (heute Akita Rubycon)
1985 April Gründung der Zweigniederlassung von Osaka in Hiroshima.
1986 Juli Eröffnung des Taiwan Liaison Office (heute Taiwan branch)
1990 Januar Eröffnung der Zweigniederlassung von Tokyo in Mito (Katsuta City, Ibaraki Pref.)
September Umzug der International Division nach Tokyo- Minami-Ikebukuro
1991 März Eröffnung des Ina Prince Hotels
1994 Februar Umzug des Tohoku Vertriebsbüros nach Sendai City, Miyagi Pref.
Juli Eröffnung von PT Rubycon Indonesia
1997 Februar Eröffnung von Rubycon Singapore Thai Liaison Office(heute Rubycon International Thailand Co., Ltd)
1999 Januar Eröffnung von Rubycon Singapore Malaysia
2001 September Umzug der Tokyo Vertriebs-Niederlassung nach Tokyo- Minami-Ikebukuro
2002 Mai Eröffnung der Zweigniederlassungen in München, Deutschland und Han Kuk Shin-Ei Seoul, Korea
August Eröffnung von Rubycon International Shanghai Co., Ltd.
2003 April Eröffnung von Rubycon Netherlands Int.
2004 Februar Eröffnung der Vertretung in Shenzen (China)
2005 Januar Umzug des Han Kuk Shin-Ei HQ’s nach Seoul Eröffnung der Niederlassung in Gumi
2006 Januar Umzug von Rubycon Carlit Co., Ltd. nach Ina City.
2009 Oktober Expansion (neue Fabrik) in PT Rubycon Indonesia
2010 Oktober Weitere Expansion (neue Fabrik) in PT Rubycon Indonesia
Dezember Eröffnung der Fabrik Akita Rubycon Daisen
2011 April Eröffnung der Zweigniederlassung von Rubycon International Shanghai Co., Ltd. in Peking
Mai Eröffnung der Zweigniederlassung von Rubycon Singapore Pte Ltd. India Liaison in Mumbai, Indien.
Oktober Eröffnung der Akita Rubycon Ouchi Fabrik
November Eröffnung des “Rubycon Engineering Admin“ Gebäudes
Page top

1938-1, Nishi-Minowa Ina City, Nagano 399-4593 Japan TEL:0265-72-7111 FAX:0265-73-2914